Beste Online Automatenspiele

Sie suchen nach Anbietern mit den besten Online Slots und Automatenspielen? Jedes Online Casino bietet heutzutage Slots und Spielautomaten an, doch nur wenige Anbieter warten mit einer guten Kombination aus Spieleauswahl, Top-Sicherheit, Bonusangebot und Spitzen-Kundenservice auf. Wir testen und prüfen verschiedene Online Casino Anbieter und folgend können Sie einige der Anbieter einsehen, die ein ausgewogenes Angebot der besten Online Automatenspiele und Slots haben. Bei uns können Sie umfangreich Bewertungen zu verschiedenen Anbietern sowie zahlreiche Reviews zu Online Automatenspielen einsehen.

Einige der aktuellsten und besten Automatenspiele können Sie bei Anbietern finden, die auf der Software von Microgaming basieren. Microgaming ist eine der bekanntesten Software- und Spieleschmieden der Online Glücksspiel-Industrie und ist bekannt für seine überragenden Slots und Spielautomaten. Microgaming Spiele sind bekannt für hervorragende Auszahlungsraten, weisen häufig Grafiken in HD auf und bieten unschlagbare Animationen und Soundeffekte. Zum Stargames Test.

Sie haben sicher schon einmal von Tomb Raider und Tomb raider: Secret of the Sword gehört und für eingefleischte Casinofans gehören Thunderstruck und Thunderstruck II zu den besten Online Automatenspielen, die je kreiert wurden. Ein ausgewogenes Angebot von klassischen Slots mit 3 Rollen bis hin zu Online Automatenspielen mit 5 Rollen macht einen guten Anbieter aus. Halten Sie ebenfalls nach Slots und Spielautomaten mit progressiven Jackpots Ausschau, denn hier warten zum Teil lebensverändernde Gewinne auf Sie.

Wir prüfen Anbieter natürlich ebenfalls auf Sicherheit, Vielfalt von Methoden für Ein- und Auszahlungen sowie Fairness. Neben allen gängigen Debit- und Kreditkarten stellen gute Anbieter heutzutage Methoden wie Moneybookers und Neteller zur Verfügung. Besonderheiten für Ein- und Auszahlungen, wie Sofortüberweisung und PaySafe-Karten werden hingegen jedoch nur sehr guten Anbietern bereitgestellt.

Ein reichhaltiges Bonusangebot ist natürlich ebenso wichtig, wie die Sicherheit von spielerspezifischen Daten und Fairness. Ein hervorragender Willkommens-Bonus wie im Spin Palace sowie zahlreiche Folgebonusse machen das Gewinnen einfacher und lukrativer für Spieler. Jetzt unsere LeoVegas Erfahrungen lesen.

BMW Bank: Angebote für Privatkunden und Business-Kunden

Der deutsche Automobilhersteller BMW wirbt neben seinen besonders effizient konzipierten Fahrzeugen vor allem mit seinen Dienstleistungen rund um die Finanzierung und Versicherung seiner Modelle. Die Sparte BMW Rent umfasst neben Dienstleistungen für Unternehmen ein umfangreiches Paket für Privatkunden.

Die von der BMW Bank angebotenen Business Solutions unterstützen Firmeninhaber bei der kurzfristigen Erweiterung der eigenen Fahrzeugflotte und liefern somit innovative Lösungsansätze für alle Probleme in Bezug auf die Fuhrpark-Organisation. Für potenzielle Kunden bedeutet das den termingerechten Zugriff auf Premiumfahrzeuge von BMW inklusiver aller anfallenden Kosten. Feste Ansprechpartner direkt vor Ort gewähren dabei eine jederzeitige Problembehandlung. Die eigens für Privatkunden angebotenen Private Solutions spezialisieren sich vor allem auf die Vermietung exklusiver Fahrzeuge. Sie sollen ein seriöses Auftreten gewährleisten und die Individualität ihrer Fahrer unterstreichen. Gleichermaßen eignen sich die von BMW angebotenen Fahrzeuge als individuelles Geschenk oder auch als idealer Begleiter für die Fahrt in den Urlaub.

Die individuellen Anforderungen und Konditionen der BMW Bank lassen sich sowohl für die Business Solutions als auch für die Private Solutions direkt bei BMW erfragen. Wer bereits einen BMW sein Eigen nennt, der kann ihn zu angeblich besonders günstigen Konditionen gegen Schäden schützen. Darüber hinaus werden individuell erarbeitete Angebote rund um das Thema Personenschutz von BMW angeboten. Ähnlich wie bei der Anmietung eines von BMW angebotenen Fahrzeugs hat der Kunde auch in Bezug auf die richtige Versicherung die Wahl des für sich geeigneten Schutzpakets. Das von BMW angebotene Basic Cover stellt eine solide Grundsicherung dar und schützt das eigene Fahrzeug gegen sämtliche Schadensfälle und garantiert darüber hinaus noch die Reparatur mit originalen Ersatzteilen von BMW. Für alle die ihren BMW gegen einen eventuellen Totalverlust versichern möchten bietet BMW das sogenannte Top Cover an. Neben einem Auslandsschadenschutz wird das eigene Fahrzeug sowohl gegen Diebstahl als auch gegen einen eventuellen Totalschaden versichert.

Die in Bezug auf die Versicherung eines BMW angebotenen Dienstleistungen stehen in Kooperation mit der ERGO Versicherung AG und lassen sich individuell auf die eigenen Anforderungen abstimmen. Neben Finanzierung und Leasing bietet die BMW Bank aber auch Dienstleistungen in Bezug auf das Vermögensmanagement seiner Kunden an. Neben attraktiven Renditen auf Anleihen und Zertifikaten gestaltet sich vor allem die Baufinanzierung in Kooperation mit der BMW Bank als spielend leicht. (Quelle: http://www.online-kreditvergleich24.de)

ZEK: Die Zentralstelle für Kreditinformation als Schweizer Pendant zur Schufa

In der Schweiz beziehungsweise in Liechtenstein gibt es keine Schufa. Diese Aussage trifft zu, sofern unter der Schufa die konkrete deutsche Schutzgemeinschaft verstanden wird. Wenn Schufa jedoch umgangssprachlich als Bezeichnung für jede Art einer organisierten Kreditauskunft verstanden wird, besitzt die Schweiz mit der Zentralstelle für Kreditinformation (www.zek.ch) und der Informationsstelle für Konsumkredit (mehr Infos auf www.kreditvergleich24.com) gleich zwei entsprechende Einrichtungen.

Informationsstelle für Konsumkredit
Da die Informationsstelle für Konsumkredit auf Grund der bestehenden Gesetzgebung nur Daten von namentlich aufgeführten Kreditgebern verwerten und ihre Informationen auch nur an diese weitergeben darf, ist sie mit der deutschen Schufa nur bedingt vergleichbar. Die der deutschen Schufa am ehesten entsprechende Einrichtung in der Schweiz ist die Zentralstelle für Kreditinformation. Der vollständige Name dieser Schutzeinrichtung lautet: “Zentralstelle für Kreditinformation – Verein zur Führung einer Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK)“.

Die ZEK nimmt Daten über die Kreditaufnahme sowie über den Abschluss von mit regelmäßigen Zahlungsverpflichtungen verbundenen langfristigen Verträgen sowohl von Banken als auch von Händlern entgegen und gibt ihren Vertragspartnern die gesetzlich erlaubten Auskünfte. Die entsprechenden Auskünfte beziehen sich sowohl auf Privatpersonen als auch auf Unternehmen.

Die Datenbank der ZEK umfasst neben den in Deutschland üblichen Angaben einschließlich eines Score-Wertes auch Angaben über den Beruf der gespeicherten Personen sowie über den Zivilstand, womit in der Schweiz der Personenstand gemeint wird. Die Angabe des Berufes lässt im Gegensatz zu deutschen Schufa-Eintragungen Rückschlüsse auf das wahrscheinliche Gehalt zu.

Im Gegensatz zu Deutschland melden Unternehmen in der Schweiz deutlich weniger Daten an Kreditschutzorganisation. Die Vertragspartner müssen Kreditgesuche weitermelden, während die Mitteilung über sonstige Verträge wie Telekommunikationsverträge, Girokonten oder Kreditkarten im eigenen Ermessen liegt und oftmals unterbleibt. Damit verfügt die ZEK regelmäßig über einen geringeren Datensatz zu einzelnen Personen als die Schufa. Zur Wahrung des Bankgeheimnisses beziehungsweise des Vertragsgeheimnisses ist zwingend vorgeschrieben, dass jeder Kunde über die Übermittlung seiner Daten an die ZEK informiert werden muss. Jetzt mit dem Kreditrechner den besten Zins erhalten.

Deutsche nehmen mehr Kredit auf | Schufa meldet steigende Überschuldungsgefahr

Einen Bericht von n-tv.de zufolge haben die Deutschen im vergangenen Jahr 2009 deutlich mehr Konsumentenkredit-Verträge abgeschlossen als im Jahr zuvor. Laut Statistiken der Schufa haben deutsche Verbraucher gut 10% häufiger Kredit aufgenommen; die Zahl der Kredit-Abschlüsse sei auf rund 7,6 Millionen Darlehen gestiegen. Interessant: mehr noch als die tatsächliche abgeschlossenen Kredite stieg die Nachfrage; zum Vorjahr verzeichnete die Schufa 17 Prozent mehr Kreditanfragen.

Laut Schufa-Vorstand R. Neumann sei dieses Kredit-Verhalten im letzten Jahr eher ungewöhnlich, da nach bisherigen Beobachtungen in wirtschaftlichen Krisen die Nachfrage nach Darlehen für Konsumfinanzierung eher zurückgehe. Man schließt daraus, dass die Krise bei den Bürgern (noch) “nicht angekommen” sei. Letzlich hat zu den Jahreszahlen sicherlich auch die Abwrackprämie und der damit verbundene Run auf neue Autos und mithin die nötige Autofinanzierung eine entscheidende Rolle gespielt. Zudem förderten anhaltend niedrige Zinsen die Nachfrage nach Krediten.

Die Schufa ermittelte im Rahmen ihrer Jahresanalyse, dass die Überschuldungsgefahr für Privatpersonen 2,5% höher geworden sei im Vergleich 2009 vs. 2008. Die tatsächlichen Kreditausfälle seien aber in 2009 nahezu auf gleichem Niveau gewesen wie in 2008: 2,4% der Kredite wurden und werden durchschnittlich nicht zurückgezahlt. Dabei sei die Zahl der aufgenommenen Darlehen vor allem in der Altersgruppe der 45+ Jährigen angestiegen, also nicht wie vielleicht angenommen im Bereich jüngerer Menschen mit lockererer Einstellung zum Thema Kredit. Alles in allem sei die Akzeptanz von Krediten zur Konsumfinanzierung jedoch weiter gering in breiten Bevölkerungsschichten: gemäß einer von der Schufa in 09/2009 durchgeführten repräsentativen Umfrage artikulierte die große Mehrheit der Befragte, Kredite seien nur für Sonderfälle im Leben akzeptabel.

Eine Alternative sind Binäre Optionen (Hier gehts zum Portal). Binäre Optionen sind leicht zu tradenede Finanzprodukte die von speziellen Brokern angeboten werden. Man spekuliert hier auf die Kursverläufe verschiedener den Optionen zugrundeliegenden Basiswerten wie dem Dax oder der VW Aktie. Dabei wettet man lediglich auf das Steigen oder Fallen. Ein Top Broker ist sicherlich anyoption. Aber auch BDSwiss ist immer eine gute Wahl.